Umgebung

1. November 2014
/
by nils
/ /

Da ist zunächst der traumhafte Sandstrand, 22 km lang. Sportmöglichkeiten: Schwimmen, Tauchen, Angeln, Kanufahren, Segeln, Kitesurfen. Das Meer verändert sich, an einigen Tagen können Sie friedlich vor sich hin schwimmen, an anderen Tagen bekommen Sie die Kraft der Wellen zu spüren. In jedem Fall ist es köstlich im Meer zu baden. Ganz in der Nähe befindet sich ein Golfplatz. Lange Strandspaziergänge machen den Kopf frei, erfreuen Sie sich an dem endlosen Blau, machen Sie eine Pause in der Strandbar.

Das bergige Hinterland von Pego bietet eine Vielzahl an wunderschönen Wanderwegen. Nach einem mühsamen Aufstieg werden Sie durch imposante Ausblicke über Berge und Täler bis zum Meer belohnt. Die Straßen durch die Berge werden gerne für den Radsport benutzt.

Viele Städtchen und Dörfer, alle mit ihrem ganz eigenen Reiz, warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Da ist der kleine, sehr spanische, Ort Pego mit seinem Marktplatz und seinem großen Wochenmarkt, das internationale Städtchen Denia mit Hafen und Altstadt und dem großen Urlaubsflair, Jávea mit Altstadt, Hafen und Strandpromenade und viele mehr. Genießen Sie das spanische Leben, schauen Sie dem Treiben der Menschen zu. Entdecken Sie Restaurants mit goldener Paella oder fangfrischen Fisch, naschen Sie köstliche Tapas und genießen Sie den spanischen Vino.

Ein wenig müde von Ihren Unternehmungen kehren Sie dann in Ihre Villa zurück, relaxen am Pool und lassen den Tag auf der Terrasse ausklingen mit Blick auf tausend funkelnden Lichter an der Küstenlinie.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Urlaub!

PS: Mit Ihrer Buchungsbestätigung erhalten Sie unsere “Geheimtipps” über Restaurants, Sehens- und Erlebenswertes.

Eindrücke aus der Umgebung